FAQ - Hier finden Sie Antworten - Musikerseite

Kompositionen Tauschbörse

Eigenkompositionen für Ihre AKM-Programmliste

www.musikerseite.at

Direkt zum Seiteninhalt
Wer betreibt die Webseite musikerseite.at
Die Komposition Tauschbörse www.musikerseite.at
 
Wurde von Karl Jelinek, der selbst Musiker (Charly’s Sound Express) ist Im Oktober 2017 gegründet.
       
 
Der Hintergrund des Entstehens ist, das Musiker mit Eigenkompositionen
 
die Möglichkeit haben Ihre Kompositionen die durch Tauschpartner
 
Interpretiert werden bekannter zu machen.
 
Des weiterem hat der Komponist auch Anspruch auf Tantiemen.


Welchen Zweck erfüllt diese Webseite
Der Zweck dieser Webseite ist es, Musiker mit Eigenkompositionen besser zu vermarkten.
Durch die Tauchbörse werden Musiker mit andern Kollegen zusammengebracht
die ihre Kompositionen gegenseitig spielen und in Ihr AKM Programm aufnehmen.

Der Vorteil ist ganz klar:
  • Die Kompositionen werden bekannter
  • Es gibt dafür Tantiemen

         

Für welche Zielgruppe ist diese Webseite gedacht
Die Webseite ist für alle Musiker und Musikgruppen mit Eigenkomposition gedacht.
 
 
Es sollten mindestens 10 AKM/GEMA-Meldungen im Jahr erfolgen.

   

Warum muss ich mich registrieren
Die Teilnahme an der Kompositionen-Tauschbörse ist nur durch eine Registrierung möglich.

Durch die Registrierung erhalte ich eure Daten der Komposition, wie Titel, Komponist, usw.
die für eine AKM-Programmeldung erforderlich sind.

Nur so ist es der AKM möglich die Tantiemen an dich auszubezahlen.
 
Durch die Registrierung erhält ihr einen eigenen Zugang in den Musikerbereich                     



Warum sollte ich meine Kompositionen tauschen
Da es große Freude macht was Eigenes zu Komponieren und man seiner Kreativität
freien Lauf lassen kann, kommt auch meistens was Tolles dabei raus.

Man spielt die Komposition in seiner eigenen Musikgruppe.
Aber wer hört sie sonst noch? Ach Ja, die Freunde und die Familie.

Den meisten Komponisten fehlen einfach Beziehungen und eine Promotion
um seine tolle Komposition groß rauszubringen.

Durch den Tausch der Komposition mit andern Musikgruppen spielt man deine
Kompositionen wesentlich öfter und in anderen Orten.

Na da gibt es ja noch was!
Ja genau, man bekommt auch Geld dafür.
Eure vorgetragenen Kompositionen stehen in der AKM-Programmeldung dadurch gibt es Tantiemen.

                                         


Ist ein Tausch von Kompositionen rechtlich in Ordnung
Natürlich kann man seine Eigenkompositionen wo man Urheber ist tauschen.
 
Wenn man die Komposition vorträgt stehen einen auch Tantiemen zu.
 

Dann ist man sogar verpflichtet die Komposition in der AKM-Programmeldung anzuführen.   

Es gibt keinen rechtlichen Grund, sich nicht selbst zu vermarkten.

Warum sollte ich meine Kompositionen bei der AKM anmelden
Solange deine Komposition nicht bei der AKM mittels dem Formular Werkmeldung
registriert ist, gibt es auch bei Aufführungen der Komposition keine Tantiemen.
Daher ist die Werkmeldung alleine wegen des Urheberrechts sehr wichtig.

   

Warum ist die Jahresangabe der Komposition wichtig
Dies ist rein Informativ wegen der AKM-Programmliste.
Wenn die Komposition ganz neu ist hat man vielleicht noch keinen Anspruch auf Tantiemen.

 

Muss ich bei der AKM ein Mitglied sein
Nein musst du nicht.

Allerdings wenn du kein Mitglied bei der AKM bist kannst du:
  • Deine Kompositionen nicht registrieren lassen. (Werkmeldung)
  • Und du erhältst auch keine Tantiemen für deine Komposition.

Also für Komponisten ist es fast zwingend Notwendig Mitglied zu werden.

Die Mitgliedschaft ist ein einmaliger Betrag der nicht sehr hoch ist.

               

Welchen Vorteil hat die Mitgliedschaft bei der AKM
  • Du kannst deine Kompositionen als Urheber schützen lassen. (Werkmeldung)

  • Du erhältst bei Aufführung deines Werkes Tantiemen von der AKM.

  • Sie verrechnen auch mit Ausländischen Vertragspartnern sollten dein
    Kompositionen im Ausland aufgeführt werden.

  • Dafür gibt es ebenfalls Tantiemen.


     

Bekomme ich für die gespielten Kompositionen Tantiemen

JA, diese werden im Juni nach der AKM Hauptsitzung ausbezahlt.

Bekomme ich auch Tantiemen wenn deutsche Musikkollegen meine Kompositionen spielen

Ja, AKM hat ein Abkommen mit fast jedem Land.
                Auch mit der GEMA

Wann werden die Tantiemen ausbezahlt
ÖSTERREICH-Abrechnung
Diese erfolgt im Juni
Live-Aufführungen der Unterhaltungsmusik
Haupt­ab­rech­nung, für Nut­zun­gen des Vor­jah­res in Ös­ter­reich

   

Wo kann ich sehen wer meine Tauschpartner sind
Nach der Anmeldung, bekommst du in den nächsten Tagen deine Zugangsdaten
für den Musikerbereich per E-Mail zugesandt.

Hier bist du mit deinem Namen registriert und hast Zugang zu deinen persönlichen Bereich.
In diesem Bereich sind deine Kompositionen und deine Tauschpartner eingetragen.

Wie komme ich zu meinen Zugangsdaten
Zum Login in den Musikerbereich benötigst du deine E-Mail mit der du dich angemeldet hast,
und das Passwort das dir per E-Mail zugesandt wird.
Dies erfolgt in der Regel innerhalb von 24 Stunden.







Welche Kosten entstehen mir wenn ich mich registriere
Deine Registrierung ist gratis.
Es fallen keinerlei Kosten an.


Kostet mir die Vermittlung von Tauschpartnern was
Nein, die Vermittlung von Kompositionen Tauschpartnern ist ein kostenloses Service.
Ihr nehmt dafür zwei von meinen Eigenkompositionen nach einer Darbietung,
in eure AKM-Programmliste auf.

 

Werde ich verständigt wenn es einen Tauschpartner gibt
Ja, natürlich!
Ihr erhält von mir eine E-Mail das ein Tauschpartner Interesse hat.

Denn genauen Vorgang findest du unter:  Wie funktioniert der Tauschvorgang



Wie viele Tauschpartner oder Kompositionen sind sinnvoll
Sinnvoll sind maximal 3 Kompositionen.

 
Sinnvoll sind maximal 10 Tauschpartner.
 
 
Wenn man davon ausgeht das du 10 Tauschpartner hast die jeweils 3 Kompositionen
 
mit dir tauschen, must auch du 3 Kompositionen pro Tauschpartner (sind 30 Kompositionen)
 
in deiner AKM-Programmliste anführen. (Vorausgesetzt diese wurden auch dargeboten.)
 
 
Aus diesem Grund sind auch nicht mehr als 10 Tauschpartner sinnvoll.
 
 
Natürlich sind nur die Kompositionen anzuführen die auch zur Aufführung gelangen.
 
                       (Dies liegt aber in eurer Eigenverantwortung).



Wie funktioniert der Tauschvorgang
  • Ihr erhält von mir eine E-Mail das ein Tauschpartner Interesse hat
    dabei werden euch die wichtigsten Informationen des Interessenten mittgeteilt.

  • Ihr gebt mir Bescheid ob ihr mit dem Tauschpartner einverstanden seid.
                                           Wenn JA
  • Füllt ihr das Formular Tauschpartner aus, um den Tausch abzuschließen.

  • Anschließend bekommt ihr die Erforderlichen Unterlagen des Tauschpartners.

  • Diese werden als Download auf der Seite des Tauschpartners zur Verfügung gestellt.

  • Um diese Seite zu öffnen , klickt ihr auf dessen Namen.
    Hier seht ihr alle wichtigen Daten, die ihr für eure AKM-Programmliste benötigt.
    Falls vorhanden stehen auch Mp3 und Werkanmeldung zum Download zur Verfügung.



Der Interne Bereich ist nur für den Komponisten dem die Seite gehört zugänglich.


Warum sollte ich die AKM-Werkmeldung der Kompositionen hochladen
Weil man deine genauen Anmeldedaten  wie Titel, Registriernummer usw.
wie es bei AKM registriert wurde sehen kann.

Ist aber nicht unbedingt erforderlich!


Du musst halt nur bei der Registrierung genau darauf achten, das alles richtig eingegeben wird.

 

Welche Dateiendung sollte die Werkmeldung beim Upload haben
Die Endung sollte als: Werkmeldung.pdf, Werkmeldung.jpg, oder Werkmeldung.png, sein.



Warum sollte ich Mp3 von meinen Kompositionen hochladen
Da ja dein Tauschpartner deine Kompositionen kennen muß, ist eine Tonaufnahme als mp3 von Vorteil.
Ansonsten reichen auch Noten und Text.


Welche Gegenleistung bekommt musikerseite.at für das angebotene Service
Für die erste Vermittlung eines Tauschpartners, nehmt ihr 2 meiner Eigenkompositionen
in euer Musikprogramm auf und trägt diese nach einer Darbietung in die AKM-Programmliste ein.

Ich gehe davon aus, das ich mich da auf euch verlassen kann.
Die nötigen Unterlagen wie Werkmeldung und mp3 der Komposition
werden euch per E-Mail gesendet.
Alle weiteren Vermittlungen von Tauschpartner, sind ohne Gegenleistung.


Welche Verpflichtungen habe ich als Tauschpartner
Du verpflichtest dich die Kompositionen von deinem Tauschpartner
zu interpredieren und In dein Musikprogramm aufzunehmen solange eure Partnerschaft besteht.
Dies lässt sich bei der Jahresabrechnung feststellen.
Sollte sich einer der Partner nicht an die AGB halten, wird dieser gesperrt.
Grundsätzlich gehe ich davon aus, dass man sich unter Musikkollegen an seine Abmachung hält.

             

Wenn ich dieses Service nicht mehr in Anspruch nehmen möchte, was mache ich
  1. Du findest im Musikerbereich ein Austrittsformular.
  2. Dieses fühlst du aus und sendest es ab.
  3. Deine Tauschpartner werden von mir über deinen Austritt informiert.


© 2017 - Webdesign JeliWeb – Karl Jelinek
Webdesigner JeliWeb Karl Jelinek
Zurück zum Seiteninhalt